Generalversammlung der TKM Ottendorf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Bgm. Sepp Haberl mit Bezirksobmann, Kapellmeister und geehrte Musiker. Bgm. Sepp Haberl mit Bezirksobmann, Kapellmeister und geehrte Musiker.

Obmann Bernhard Posch blickte jüngst bei der Generalversammlung der Trachtenmusikkapelle Ottendort auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Mit der Konzertreise nach China hatten die Musiker mit 199 Stunden Dauer die bisher wohl längste Ausrückung in ihrem Le­ben. Einige Wochen später wurde ein großartiges Bezirksmusikfest mit „Steirisch g’feiert” veranstaltet. Von Bezirksobmann und Landesfinanzreferent-Stellvertreter Karl Hackl wurde gemeinsam mit Bür­germeister Sepp Haberl Ehrungen an die MusikerInnen verliehen.
Im Ausblick auf das neue Jahr hat Kapellmeister Christopher Koller ein anspruchsvolles Konzertprogramm (26. und 27. April im VAZ) mit vielen Ohrwürmern vor­be­reitet. Die Ottendorfer werden auch am 18. Mai in Bad Blumau beim Kon­zertwertungsspiel wieder in der zweithöchsten Wertungsstufe teilnehmen.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"