Die neue „Miss Inform” kommt aus Stegersbach

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) Sabrina Tengler, Miss Sophia Werner mit Vize-Miss Kira Miklos. (v.l.:) Sabrina Tengler, Miss Sophia Werner mit Vize-Miss Kira Miklos.

Einer der gesellschaftlichen High­lights im Landessüden ist zweifelsohne die Wahl zur „Miss Inform”. Das Festzelt war bis zum letzten Platz gefüllt, die Stimmung am absoluten Höhepunkt, denn Richi „Mörtl” Lugner trug mit seinem Lied „I bin da Lugna’ einen Teil dazu bei und musste sogar eine Zugabe geben.
Zehn Mädls stellten sich der Jury, wo neben Lugner noch Beauty-Doc Artur Worseg, „Mr. Ferrari” Heri­bert Kasper und Bgm. Georg Rosner saßen. Nach zwei Durchgängen stand die Siegerin fest.
„Miss Inform 2018” wurde die 17-jährige Sophia Werner aus Stegersbach, die das BORG Güssing besucht. Vize-Miss wurde die 17-jährige Schülerin Kira Miklos aus Oberwart. Auf dem 3. Platz landete die 22-jährige Rezeptionistin Sabrina Tengler aus Sommerein in der Steiermark. Für die Mädels gabe es tolle Preise.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"