Jubiläumsprogramm im Kunsthaus

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Georg Köhler, Johann König, StR Oswin Donnerer, Angelika Kahr u. Bgm. Eggenreich (v.l.). Nähere Infos unter www-kunsthaus-weiz.at. Georg Köhler, Johann König, StR Oswin Donnerer, Angelika Kahr u. Bgm. Eggenreich (v.l.). Nähere Infos unter www-kunsthaus-weiz.at.

Gleich zwei Jubiläen werden heuer in Weiz gefeiert: das Kunst­haus feiert sein 15-jähriges, das Weberhaus sein 30-jähriges Besteh­en. Zu diesem Anlass stellte man auch in diesem Jahr wieder ein hochkarätiges Kulturprogramm auf die Beine. Kürzlich wurde das Programm - ein Zusammenspiel regionaler Größen und internationaler Stars aus Klassischer Musik, Jazz, Weltmusik und bildender Kunst - der Öff­en­tlich­keit vorgestellt. Dabei wurden drei Schwerpunkte hervorgehoben: die Orchesterkonzerte, die Kabarett­abende sowie das abwechslungs­reiche Familien- und Kinderprogramm.  Ein besonderer Höhe­punkt im ersten Halbjahr sind die Jazzdays, an denen internationale Größen in Weiz auftreten werden. „Wir spielen im Reigen der großen Städte mit, weil von der Technik bis zur Betreuung alles passt”, so Kunst­hausleiter Johann König. Für Bürgermeister Erwin Egggenreich ist es wichtig, dass neben dem Zukauf großer Veranstaltungen auch viel in die eigene Kultur investiert werde. „Wir forcieren hier das Kulturangebot für Familien und Kinder, z.B. mit einem Konzert der Kinderliedermacherin Mai Cocopelli mit dem Weizer Stadtor­chester”, so Eggenreich.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"