Gemeinde Kirchberg/Raab empfängt und ehrt Viktoria Schnaderbeck

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Frauen-Nationalteamkapitänin Viktoria Schnaderbeck wurde am Sportplatz empfangen. Frauen-Nationalteamkapitänin Viktoria Schnaderbeck wurde am Sportplatz empfangen.

Die fußballerische Laufbahn von Viktoria Schnaderbeck begann mit 7 Jahren beim TSV Kirchberg/Raab, wo sie bis 2006 mit den Burschen mitspielte. Sie besuchte als erstes Mädchen in der Geschichte das Weizer Leistungsausbildungszentrum (LAZ) und wechselte mit 15 Jahren zum österreichischen Frauen-Bundesligisten LUV Graz. 2007 ging sie mit 16 Jahren nach München, wo sie bis heute für den FC Bayern München in der deutschen Frauen-Bundesliga anläuft. 2006 debütierte sie in der U19 Frauen-Nationalmannschaft, später in die Frauen A-Nationalmannschaft, wo sie seit vier Jahren die Mannschaft als Kapitänin aufs Feld führen darf. Und jetzt der sensationelle dritte Platz des österreichischen Frauen-Nationalteams bei der Europameisterschaft!
Bgm. Florian Gölles ist sichtlich stolz auf die Kirchbergerin und so wurde sie gebührend am Sportplatz empfangen und geehrt.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"