„Ananas BoYs” aus Hartberg im Vormarsch

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Eine erfolgreiche Saison für die Jungstars! Eine erfolgreiche Saison für die Jungstars!

Beim österreichischen Bike Trail Cup 2019 staubten die Fahrer der „Ananas BoYs” viele Pokale ab. Die Bewerbe wurden in Gmunden, Amstetten und Heinrichs absolviert. Die Spur „Weiß” gewann Noah Weber, auf dem 3. Platz konnte sich Sebastian Schmelzer Ziringer behaupten. In der nächst schwierigen Spur „Blau” erreichte Johannes Allmer den 1. Platz, Sebastian Weber gelang der 5. Platz. Eine Top-Platzierung erhielt auch Philipp Schantl in der Spur „Grün” mit Rang 4. In Spur „Rot” holte sich Joseph Plank Platz 1. Die jüngsten „Trial Radlfoarer” Florian Allmer und Felix Schmelzer Ziringer nahmen auch Pokale mit.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"