Sommergespräche neu in Weiz mit familienfreundlichem Programm

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Petra Fleck (Stadtkommunikation), Bürgermeister Erwin Eggenreich, Wolfgang Sang (Musiker) und Reinhard Gütl (Stadtkommunikation). Petra Fleck (Stadtkommunikation), Bürgermeister Erwin Eggenreich, Wolfgang Sang (Musiker) und Reinhard Gütl (Stadtkommunikation).

An zwölf gemütlichen Abenden sind alle BürgerInnen der Stadtgemeinde Weiz eingeladen, ihre Ideen und Anliegen mit Bürgermeister Erwin Eggenreich sowie Mitgliedern des Gemeinderats und der Verwaltung zu besprechen.  In Zei-ten zunehmender Digitalisierung sind persönliche Gespräche besonders wertvoll. Nicht alles möchte und kann man über das Internet klären. Genau aus diesem Grund werden die viel geschätzten Sommergespräche heuer frisch aufgelegt.  
„Mit dem Treffpunkt Stadtgespräch kommen wir an zwölf Terminen direkt in die Nachbarschaft unserer BürgerInnen. Wir freuen uns schon darauf, aktuelle Projekte der Stadt Weiz sowie die Anliegen und Ideen der Menschen unserer Gemeinde zu besprechen“, so Bürgermeister Erwin Eggenreich. Neu beim „Treffpunkt Stadtgespräch“ ist ein buntes, familien­freundliches Rahmenprogram mit Musik, Kulinarik und Kinderschminken, das zum Verweilen lädt und Raum für Diskussionen schafft. Damit bietet sich für alle WeizerInnen die Möglichkeit, qualifizierte Information aus erster Hand zu erhalten und gleichzeitig die Zukunft der Stadt Weiz mitzugestalten.
Die Termine wurden bewusst so gewählt, dass nur wenige davon in die Sommerferienzeit fallen und es damit möglichst vielen Menschen ermöglicht wird, direkt mit der Gemeindespitze ins Gespräch zu kommen. Die Stadt konnte für das Rahmenprogramm die Lebenshilfe Weiz (Catering), die Kinderfreunde, sowie den lokalen Musiker Wolfgang Sang gewinnen. Die Veranstaltungsreihe hat auch einen karitativen Charakter: Die Erlöse aus dem Speisen- und Getränke-Verkauf kommen direkt der Lebenshilfe zugute.
Hier die weiteren Termine der Sommergespräche in Weiz:
Dienstag, 18. Juni: Gasthof Allmer, Wegscheide; Dienstag,  25. Juni: Bäckerei Wachmann, Marburger Straße, Donnerstag, 27. Juni: Predingerhof, Dienstag, 2. Juli: Volpesiedlung, Dienstag, 9. Juli: Hofstatt, Dienstag, 13. August: In der Erlach / Spielplatz, Donnerstag, 22. August: Garten der Generationen, Krottendorf, Dienstag, 27. August: Südtiroler Siedlung, Diens-tag, 3. September: Schnitzlergasse und Donnerstag, 12. September: Karl-Schönherr-Gasse.










Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"