Feierliche Verabschiedung des NMS-Direktors von Gnas

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) Bgm. Gerhard Meixner, Vize-Bgm. Elisabeth Triebl und Ing. Alois Sommer überreichen Dir. Heinz Stubenberger den Ehrenring. (v.l.:) Bgm. Gerhard Meixner, Vize-Bgm. Elisabeth Triebl und Ing. Alois Sommer überreichen Dir. Heinz Stubenberger den Ehrenring.

Mit einer bewegenden Feier nahmen die Marktgemeinde Gnas, alle Schüler und Lehrkräfte der NMS, die Elternvereins-Ob­leute und Eh­rengäste, Bildungsdirekto­rin HR Elisabeth Meixner, Pfarrer Mag. Karl Gölles und Schularzt Dr. Pa­trick Krisper, Abschied vom „schu­­lischen Urgestein” Direktor Heinz Stubenberger. Die Festrede hielt Leh­­rer­vertreter Dipl.Päd. Johann Nie­derl: „Das gute Schulklima an der NMS Gnas beweist, dass kein Schüler in den letzten 20 Jahren um eine Versetzung gebeten hat und bei­nahe jeder 4. Schüler von außerhalb von Gnas kommt”. Bgm. Gerhard Meixner über­reich­te Direktor Stubenber­ger den Eh­ren­­ring der Ge­meinde und Bildungsdirektorin HR Eli­sabeth Meix­ner übergab dem scheidenden Direktor ein Dank- und Anerkennungsdekret.
Musikalisch umrahmt wurde die Feier vom Schulchor und Fanfarenbläsern der Musik­­schule Gnas.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"