Südoststeir. Ausbildungsstätte in Gnas ist ISO zertifiziert

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Schulleiterin DDr. Ilse Amtmann bei der Überreichung des Zertifikats durch Ing. Ingold Wilhelmer (m.) sowie LAbg.  Franz Fartek (2.v.l.). Schulleiterin DDr. Ilse Amtmann bei der Überreichung des Zertifikats durch Ing. Ingold Wilhelmer (m.) sowie LAbg. Franz Fartek (2.v.l.).

Bereits seit März 2014 betreibt die Marktgemeinde Gnas mit dem gleich­namigen Verein die Südoststeirische Ausbildungsstätte für Gesundheits- und Sozialberufe.
Für die Leitung konnte DDr. Ilse Amtmann gewonnen werden. Mit 22 ReferentInnen wurden bis heute 18.000 Lehrstunden (inklusive Praktika) absolviert. Mehr als 300 AbsolventInnen sind für den Gesundheits- und Pflegebereich in Theorie und Pra­xis ausgebildet worden. Für die zukünftige Wei­terent­wicklung der Bildungseinrichtung wurde die Zertifizierung nach ISO 29990:­2010 gestartet und mit der Überreichung durch Ing. Ingold Wilhelmer (TÜV Austria Cert GmbH) bestätigt.
Als Obmann betonte Bgm. Gerhard Meixner, dass die Zertifi­zierung die Grundlage für die Vision 2030 des Schulungs­zentrums für Gesundheits- und So­zialberufe darstellt.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"