3. Marktfest „Tatschkern” in Gnas

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Feierliche Wappenverleihung durch LH Hermann Schützenhöfer an Bgm. Gerhard Meixner. Feierliche Wappenverleihung durch LH Hermann Schützenhöfer an Bgm. Gerhard Meixner.

Unter dem Motto „Z’saumstehn - feiern und genießen” standen beim „Tatschkern” am schönen neuen Marktplatz in Gnas wieder jede Menge Unterhaltung und Information drei Tage lang im Mittelpunkt.
Gnas präsentierte sich auch diesmal wieder mit seiner ganzen Vielfalt an Kulinarik, Kultur und Wirtschaft und verwöhnte seine Gäste mit besten Produkten und Schmankerln aus dem Steirischen Vulkanland.
Bürgermeister Gerhard Meixner eröffnete das „Tatschkern” gemeinsam mit LAbg. Anton Gangl und Günther Stangl vom Wirtschaftsbund. „Unser Fest soll das Zusammenwachsen unserer Ortsgemeinden weiter fördern, aber auch die Stärken der neuen Regionsgemeinde zeigen”, so Bürgermeister Meixner.
Am ersten Tag gab es eine „Hektarparty”, „Die Draufgänger” und Stefan Rauch.
Im Mittelpunkt des zweiten Tages standen die regionale Wirtschaft und der beliebte Radio Steiermark-Wurlitzer. Der dritte Tag klang dann mit einem Dankgottesdienst sowie der feierlichen Wappenverleihung und der Übergabe der Ehrenbürger-Urkunde an Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit einem großen Frühschoppen aus.

Der Landeshauptmann erhält die Ehrenbürger-Urkunde der Marktgemeinde Gnas.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"