Innenminister Nehammer in der Grazer Burg

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Landeshauptmann Schützenhöfer empfing Innenminister Nehammer zu einem Arbeitsgespräch in der Grazer Burg. Landeshauptmann Schützenhöfer empfing Innenminister Nehammer zu einem Arbeitsgespräch in der Grazer Burg.

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer empfing Innenminister Karl Nehammer für ein umfangreiches Arbeitsgespräch in der Grazer Burg. Im Zentrum dieses Gespräches standen neben den aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus auch das Thema der Migration und die derzeitige Lage in Griechenland. Man war sich einig, dass sich ein Jahr wie 2015, das von gewaltigen Migrationsströmen geprägt war, unter keinen Umständen wiederholen darf. Schützenhöfer betonte: „Ich denke, wir sind davon derzeit weit entfernt. Es geht jetzt darum, dass die Europäische Union die gemeinsame Grenzschutzsicherung tatsächlich durchsetzt und die notwendige Hilfe vor Ort geleistet wird.”

soj gewinnspiel button

soj reisen button

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"