Plädoyer für Entlastung und Reformen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Das Präsidium (Herz, Dernoscheg, Herk, Bittmann) der WKO Steiermark präsentierte das neue Leitmotto „Selbstverständlich selbständig” Das Präsidium (Herz, Dernoscheg, Herk, Bittmann) der WKO Steiermark präsentierte das neue Leitmotto „Selbstverständlich selbständig”

Das „Who is Who” der steirischen Wirtschaft und Politik traf sich jüngst beim traditionellen Neujahrsempfang der WKO Steiermark. Ein Event, das längst als Indikator für das gute Klima im Land gilt und bei dem Präsident Josef Herk in seiner Eröffnungsrede ein leidenschaftliches Plädoyer für Entlastung und Reformen hielt. Im Fokus stand das neue Leitmotto „Selbstverständlich selb­ständig”. „Die Trennlinie zwischen Gewerbeschein und Lohnzettel hat längst an Bedeutung verloren. Die Herausforderungen der heutigen Zeit brauchen Menschen, die etwas bewegen wollen und Verantwortungen übernehmen. Dafür schaffen wir die Rahmenbedingungen”, so Josef Herk.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"