2 Steirer stellten Deutschlands „Hotelmanager 2018”

Artikel bewerten
(1 Stimme)
(v.l.:) Mayer, Trebing-Lecost, Cantauw, MPräs. Kretschmer, Siegel. (v.l.:) Mayer, Trebing-Lecost, Cantauw, MPräs. Kretschmer, Siegel.

Vor sechs Jahren bekamen Projektmanager Jörg Siegel und Projektentwickler Bertram Mayer Wind davon, dass man im deutschen Kurort Bad Elster, 180 km südlich von Dresden sowie unweit der bekannten tschechischen Kurorte Franzensbad, Karlsbad und Marienbad, auf der Suche nach Investoren und einem Betreiber für ein neues Hotel ist. Die beiden Steirer griffen zu - und stellen nun in ihrem Hotel König Albert den deutschen „Hotelmanager des Jahres 2018”. Marc Cantauw, der Hoteldirektor des König Albert wurde vom renommierten deutschen Hotelkritiker Olaf Trebing-Lecost in dessen neuesten Hotelguide zu Deutschlands „Hotelmanager 2018” gekürt.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"