Eine geweihte „Marien-Statue” für die Edlseer

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Übergabe an die Edlseer durch Herbert Fuchs und Mag. Herbert Fuik. Übergabe an die Edlseer durch Herbert Fuchs und Mag. Herbert Fuik.

Bei einer Reise nach Medjugorje von Mag. Herbert Fuik und Herbert Fuchs (die Erbauer eines Kreuzweges) haben die beiden beschlossen, eine geweihte „Marien-Statue” mitzunehmen und diese zum 25-jährigen Jubiläum der Edlseer und den Bau ihrer Kapelle in Birkfeld zu überreichen. Im Zuge des Jubiläumsfestes der Edlseer in Mariazell fand dann die feier­liche Übergabe der Statue anlässlich eines ORF-Frühschoppens durch die beiden Initiatoren an den Chef der Edlseer, Fritz Kristoferitsch, statt.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"