Beim Prüfungsessen wurde aus den Tourismusschulen ein Haubenlokal

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Direktor Mag. Peter Kospach (li.) ist zurecht stolz auf seine Schülerinnen und Schüler. Direktor Mag. Peter Kospach (li.) ist zurecht stolz auf seine Schülerinnen und Schüler.

Auch dieses Jahr lag schon Tage vor dem Start der ersten Prüfungsessen an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg ein gewisses Knistern und eine Spannung in der Luft. Konzentrierte und vertiefte Schülerinnen und Schüler in Koch- und Servicekleidung huschten durch die Gänge, arbei- teten an ihren Bar- und Menükarten, feilten noch an der passenden Dekoration für den großen Moment und wiederholten bereits Gelerntes oder versuchten das letzte notwendige Wissen zu den Serviceabläufen, Küchenbrigaden oder zu passenden Weinen noch in den Kopf zu bekommen.
Und dann war es soweit. Traditionellerweise eröffneten die Absolventinnen und Absolventen der Hotelfachschule den Reigen der Prüfungsessen, bevor die Studierenden der Kollegs ein paar Tage später an der Reihe waren. Den Abschluss der Prüfungsessensaison mach- ten nach Pfingsten die Schülerinnen und Schüler der HL4a und HL4b der Höheren Lehranstalt, die heuer mit herausragenden Leistungen brillierten.
Unterstützt wurden die Prüfungskandidaten, unter ihnen auch Schulsprecher Felix Schuster, von den Praxis- lehrern, Rupert Dessl und Franz Labmayer in der Küche und Willibald Wolf und Fachvorstand Horst Rossegger im Service, die natürlich mit ihren Schützlingen ebenso mitfieberten. Vor den Augen stolzer Eltern, angespann- ter Lehrer und neugieriger Ehrengäste wurden die Aperi- tifs vorbereitet und serviert und im Anschluss das Prüfungsessen serviert und die Arbeiten vor den Gästen wie Flambieren oder das Weinservice souverän gemeistert.
Im heurigen Jahr durften die Prüflinge wieder zahlreiche Ehrengäste begrüßen, unter ihnen der Grazer Bürger- meister Siegfried Nagl, die Bad Gleichenberger Bürgermeisterin Christine Siegel oder Direktor Andreas Sauseng von den Casinos Graz.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"