Christof Krispel ist Sortensieger bei der Saft-Landesprämierung 2018

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
LK-Vizepräsidentin Maria Pein gratuliert Sortensieger Christof Krispel aus Weiz. LK-Vizepräsidentin Maria Pein gratuliert Sortensieger Christof Krispel aus Weiz.

Die Landwirtschaftskammer hat unter den strengen Augen einer 14-köpfigen Expertenjury vor Kurzem die besten Natursäfte des Landes gekürt.
„Säfte sind Natur pur und gesunde Durstlö­scher. Steht die Bezeichnung ‘Saft’ auf dem Etikett, dann ist 100 Prozent Frucht drinnen”, erklärte Landwirtschaftskammer-Vizepräsiden­tin Maria Pein, und weiter: „Regionale Säfte sind generell frei von Zuckerzusätzen und frei von zugesetzten Aromastoffen.”
Insgesamt haben bei diesem landesweiten Wett­bewerb 108 steirische Obstverarbeiter teil­genommen und 301 Natursäfte, Nektare und Aronia-Superfood-Säfte eingereicht. Daraus hat die Fachjury, nach einem zweitägigen senso­rischen Test im Knockout-Verfahren, neben den „Saftbotschaftern des Jahres 2019” auch fünf Landessieger und 15 Sortensieger erkostet.
In der Kategorie „Innovativer Saft und Sirup” konnte Ing. Christof Krispel vom Kögerlhof aus Markt Hartmannsdorf, aus dem Bezirk Weiz, mit seinem „Apfelsaft prickelnd” überzeugen und sich den Sortensieg holen.
Christof Krispel versteht es, den Klassiker unter den Fruchtsäften, mit Zusatz von Kohlensäure, zu einem außergewöhnlich herrlichen, frischen Apfel-Geschmackserlebnis zu machen.
Die Sortensieger zeichnen sich durch außergewöhnlich hohe Qualität aus. Gekenn­zeichnet sind die Produkte mit der Plakette „Sortensieger 2019”.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"