Neues Insektenhotel in Ollersdorf

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Vzgbm. Kranz, Konrad Guggi, Bgm. Strobl und Dr. Klaus Michalek Vzgbm. Kranz, Konrad Guggi, Bgm. Strobl und Dr. Klaus Michalek

In Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Burgenland hat die Marktgemeinde Ollersdorf  entlang des Radweges ein Insektenhotel errichtet. Dieses soll vor allem Wildbienen als Nistgelegenheit die- nen, aber auch anderen Insekten aus dem nahegelegenen Biotop Unterschlupf bieten. „Dies ist ein weiterer kleiner Schritt um den Natur- und Klimaschutz in unserer Gemeinde voranzutreiben“, betont Bgm. Bernd Strobl.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"