Kurort Bad Tatzmannsdorf feiert 400 Jahre Heilquelle

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Zum Jubiläum des traditionsreichen Kurortes: Tourismus-GF Hannes Anton und das Team Bad Tatzmannsdorf sehen positiv in die Zukunft. Zum Jubiläum des traditionsreichen Kurortes: Tourismus-GF Hannes Anton und das Team Bad Tatzmannsdorf sehen positiv in die Zukunft.

Bad Tatzmanndorf feiert heuer 400 Jahre Heilquelle. Im Jubiläumsjahr sollen zahlreiche Maßnahmen wieder mehr Gäste in den Kurort locken, nachdem aufgrund von Bauarbeiten ein Minus zu verzeichnen war. Dabei wird auf verschiedene Konzepte gesetzt; so will der Obmann des Vereins Regionalmarketing, Leonhard Schneemann, „Premiumkompetenz für neue Lebensenergie” anbieten. Burgenland-Tourismus-Geschäftsführer Hannes Anton  will eine Internationalisierung der Gäste erreichen. Eine große Ehre wird dem Kurort im Sommer zuteil, wenn das österreichische Fußball-Nationalteam zur Vorbereitung auf die Europameist­erschaft im Avita-Resort gastiert. Gefeiert wird dann im Juli bei einem großen Fest. Mit der Pflanzung von 400 Bäumen wolle man anlässlich des Jubiläums aber auch ein Zeichen für Nachhaltigkeit setzen.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"