SPÖ Steiermark: Anton Lang zum Landesparteivorsitzenden gewählt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Einstimmig zum neuen Landesparteivorsitzenden gewählt: Anton Lang Einstimmig zum neuen Landesparteivorsitzenden gewählt: Anton Lang

Einstimmig wurde Landeshauptmann-Stv. Anton Lang im SPÖ-Landesparteivorstand in geheimer Wahl zum neuen geschäftsführenden Landesparteivorsitzenden bestellt. Formal gewählt wird Lang dann am nächsten ordentlichen Landesparteitag der SPÖ Steiermark, der Anfang Mai in Leoben über die Bühne gehen wird.
Eingangs bedankte sich der frisch gewählte geschäftsführende Landesparteivorsitzende beim stv. Klubobmann im Nationalrat Jörg Leichtfried, der interimistisch für zwei Monate die Geschäfte der Partei führte, um anschließend gleich auf die bevorstehenden Gemeinderatswahlen einzugehen: “Unser Ziel ist es, Mandate dazuzugewinnen und die eine oder andere Gemeinde vielleicht sogar zu drehen. Meine Aufgabe als Parteivorsitzender ist es nun, unsere FunktionärInnen nach dem schwierigen Wahljahr 2019 wieder zu motivieren. Ich bin derzeit viel in den Kommunen unterwegs, und ich bemerke dort eine Aufbruchsstimmung, die mich für die Wahlen im März zuversichtlich macht.”
Am Landesparteitag in Leoben will  Anton Lang dann Details zu geplanten innerparteilichen Reformen präsentieren. “Wir werden Arbeitsgruppen einrichten und gemeinsam als Team entscheiden, in welche Richtung es gehen wird und an welchen Schrauben wir drehen müssen. Es gilt, noch viel mehr in die Bevölkerung hineinzuhören, damit wir erfahren, welche Themen die Menschen wirklich bewegen. In Sachen Vertiefung der Parteireform werde ich mich zB. intensiv mit unserem erfahrenen NAbg. Max Lercher, aber auch unseren MandatarInnen und BürgermeisterInnen beraten,” so Lang. Eines nahm der neue Chef der steirischen Sozialdemokraten aber schon vorweg:  “ Um wieder Wahlen zu gewinnen, müssen wir auf Themen setzen, die die breite Masse ansprechen und nicht nur kleine elitäre Gruppen.” Kürzlich wurde  Anton Lang dann auch in den Bundesparteivorstand und in das Bundesparteipräsidium gewählt, um auch dort die Interessen der steirischen SPÖ zu vertreten.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"