Pensionistenverband lud zum „Bunten Nachmittag”

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Top-Stimmung beim „Bunten Nachmittag” im GH Schwab. Top-Stimmung beim „Bunten Nachmittag” im GH Schwab.

Der Pensionistenverband Gleisdorf lud zu einem Bunten Nachmittag beim Wiesenwirt GH Schwab. Der große Saal war bis auf den letzten Platz besetzt. Durch die Krankheit eines Mitglieds der "Lustigen Koarl" lief Hermann Schwarz zur Höchstform auf und konnte in kürzester Zeit eine „neue" Musikband zum Auftritt bewegen. Es waren dies drei hervorragende Musiker,  u.a. der bekannte Max Lustig als Entertainer mit sehr viel Witz und auch am Saxofon spielend, dessen Cousin auf der Steirischen und ebenso der von den Edelseern bekannte „Luigi" am Keyboard und an der Posaune, sowie als Sänger. Einen Auftritt hatt auch der bekannte „Sperrmüll-Franz”, der zeigte, wie man mit Sperrmüll musiziert.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"