FPÖ Steiermark: Kunasek ist neuer Kontrollausschussobmann

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
LAbg. Mario Kunasek (FPÖ) ist Kontrollausschussobmann. LAbg. Mario Kunasek (FPÖ) ist Kontrollausschussobmann.

Im Rahmen der konstituierenden Kontrollausschusssitzung wurde kürzlich der Klubobmann des Freiheitlichen Landtagsklubs LAbg. Mario Kunasek zum Aus-schussvorsitzenden gewählt. Als stärkste Oppositionspartei im Landtag wird die FPÖ besonderes Augenmerk auf die künftigen von der Landesregierung angepeilten Maßnahmen legen und investitionsintensive Vorhaben kritisch hinterfragen sowie Prüfberichte genauestens beleuchten. Vor allem angesichts des enormen Schuldenbergs des Landes Steiermark ist es unerlässlich, sämtliche Vorhaben der Landesregierung auf deren Zweckmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit und Sparsam-keit zu überprüfen. „Wir Freiheitlichen haben bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass wir den schwarz-roten Regierern in der Steiermark genauestens auf die Finger schauen. Zuletzt haben wir im Bereich der steirischen Mindestsicherung gemeinsam mit dem Landesrechnungshof massive Missstände aufgedeckt und auch die Verfehlungen im rot-schwarzen Asylwesen an die Öffentlichkeit gebracht. Auch in Zukunft werden wir uns für ein  Mehr an Transparenz einsetzen und Sparsamkeit, Wirtschaft-lichkeit und Zweckmäßigkeit in allen Bereichen einfordern. „Als stärkste Oppositionspartei haben wir auf diesem Gebiet eine große Verantwortung”, so Kunasek.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"