Neujahrsempfang der Bezirks-ÖVP im Gemeindezentrum Ebersdorf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Das ÖVP-Führungsteam des Bezirkes Hartberg-Fürstenfeld mit LR Bogner-Strauß und Bgm. Maier (3.v.r.). Das ÖVP-Führungsteam des Bezirkes Hartberg-Fürstenfeld mit LR Bogner-Strauß und Bgm. Maier (3.v.r.).

Heuer ging der schon traditionelle Neujahrsempfang der ÖVP des Bezirkes Hartberg-Fürstenfeld im Kulturzentrum der Gemeinde Ebersdorf über die Bühne. Ebersdorf feiert bekanntlich heuer sein „850-Jahr-Jubiläum“ und das war auch der Anlass, den Empfang hier über die Bühne gehen zu lassen. Bezirksparteiobmann NRAbg. Dr. Reinhold Lopatka und LAbg. Hubert Lang freuten sich neben über 100 Funktionären und Bürgermeistern auch die neue Landesrätin Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß. LAbg. Lukas Schnitzer, LT-Präsident a.D. Franz Majcen und den Ebersdorfer Bürgermeister Gerald Maier willkommen zu heißen. Lopatka erinnerte an die großen Wahlerfolge im Jahr 2019 und verwies auf die künftigen Herausforderungen, allen voran die Gemeinderatswahl am 22. März dieses Jahres.. Ähnlich LR Bogner-Strauß, die sich vor allem mehr Frauen in der Politik wünscht. Musikalisch umrahmt wurde der ÖVP-Neujahrsempfang in Ebersdorf von den Geschwistern Friedrich.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"