Großes Neujahrstreffen der FPÖ in Oberwart mit Obmann Hofer

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
FPÖ-Spitzenkandidat LH-Stv. Hans Tschürtz, Klubobmann Herbert Kickl und Bundesparteiobmann 3. NR-Präsident Norbert Hofer (v.l.). FPÖ-Spitzenkandidat LH-Stv. Hans Tschürtz, Klubobmann Herbert Kickl und Bundesparteiobmann 3. NR-Präsident Norbert Hofer (v.l.).

Die FPÖ Burgenland ist vor Kurzem in Oberwart bei ihrem Neujahrstreffen ins politische Jahr 2020 gestartet. Zahlreiche Mitglieder der FPÖ Bezirksgruppe Hernals kamen aus Wien angereist um mit FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl und  BPO Ing. Norbert Hofer in der Messehalle Oberwart mit weiteren 2.000 Gästen das Neujahr zu feiern sowie den FPÖ-Spitzenkandidaten LH-Stv. Hans Tschürtz mit einem klaren Ja zur Weiterführung der rot-blauen Koalition nach der kommenden Burgenland-Wahl zu unterstützen. Tschürtz, Kickl und Hofer begeisterten mit Esprit und Wortwitz. In Oberwart auch dabei die bisherigen Generalsekretäre Harald Vilimsky und Christian Hafenecker und ihr designierter Nachfolger Michael Schnedlitz. Die musikalische Begrüßung nahm die Stadtkapelle Oberwart vor, ehe dann die John Otti Band für die gewohnt gute Stimmung sorgte.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"