Spatenstich in Schandorf für das neue Pflegekompetenzzentrum

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
LH Doskozil (5.v.r.), LR Illedits (6.v.l.), OSG-Direktor Kollar (4.v.r.), Präs. Grillenberger (3.v.r.), Dr. Christine Ecker(4.v.l.) (beide Arbeitersamariterbund) mit Vertretern von Gemeinde u. Baufirmen beim Spatenstich. LH Doskozil (5.v.r.), LR Illedits (6.v.l.), OSG-Direktor Kollar (4.v.r.), Präs. Grillenberger (3.v.r.), Dr. Christine Ecker(4.v.l.) (beide Arbeitersamariterbund) mit Vertretern von Gemeinde u. Baufirmen beim Spatenstich.

LH Hans Peter Doskozil und Landesrat Christian Illedits nahmen kürzlich gemeinsam mit OSG-Direktor Dr. Alfred Kollar (Oberwarter Siedlungsgenossenschaft), Präsident Johann Grillenberger (Arbeitersamariterbund Burgenland) sowie Bürgermeister Werner Gabriel den Spatenstich für das neue Pflegekompetenzzentrum am alten Sportplatz in Schandorf vor.  „Wir haben als Land eine Verpflichtung gegenüber der älteren Generation. Es geht darum, im Bedarfsfall die bestmögliche Pflege zu gewährleisten - entweder im vertrauten Umfeld daheim, oder, wenn es nötig ist, in einem Pflegeheim. Wir sorgen daher - neben vielen anderen Maßnahmen - mit dem Zukunftsplan Pflege auch für einen gut geplanten Ausbau von Pflegeeinrichtungen. Ich bedanke mich bei Bgm. Werner Gabriel, der sehr viel Energie in das Projekt steckte, damit hier in Schandorf ein Pflegekompetenzzentrum gebaut wird", so Doskozil.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"