Energiespar-Projekt an der Volksschule Lödersdorf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die SchülerInnen der 3. und 4. Klasse sind nun Energiedetektive. Die SchülerInnen der 3. und 4. Klasse sind nun Energiedetektive.

Die SchülerInnen der VS Lödersdorf stehen im Jahr 2020 vor einer besonderen Herausforderung. Sie haben mit ihrem Schulerhalter, der Marktgemeinde Riegersburg eine Vereinbarung getroffen. Die Kids sparen gemeinsam mit den Lehrer-Innen in der Schule so viel Energie (Strom und Heizung) wie möglich. Am Ende des zweijährigen Projektes bekommen sie dann die Hälfte des eingesparten Betrages von der Gemeinde ausbezahlt. So gewinnen alle: die Gemeinde hat geringere Energiekosten und die Schule hat zusätzliche Mittel zur Verfügung. Auch die Umwelt atmet auf, da sie mit weniger Treibhausgasen belastet wird.
Initiiert wurde das Energiesparprojekt 50/50 des Klimabündnis Steiermark in der VS Lödersdorf von Frau Mag. Friedl, einer Mitarbeiterin der Marktgemeinde Riegersburg und Mutter einer Schülerin der Volksschule.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"