Modernes Kabarett für guten Zweck

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Seppi Neubauer übergab Scheck an die Kinderkrebshilfe. Seppi Neubauer übergab Scheck an die Kinderkrebshilfe.

Seit 2018 steht der Weizer Seppi Neubauer sehr erfolgreich auf den österreichischen Kabarett-Bühnen. Die Teilnahme an mehreren Kabarett-Wettbewerben, darunter der Finaleinzug beim "Grazer Kleinkunstvogel 2019" mit dem Duo HansiSeppi, der Sieg beim „Open House Wettbewerb“ im Theater am Alsergrund (Wien) und erste Vorstellungen in fast allen Bundesländern sind die kleinen, aber wichtigen Meilensteine in der noch jungen Kabarett-Karriere.
Im neuen Jahr steht bereits das neue Solo-Programm im Mittelpunkt. Als der „Medizintechniker vom Lande“ legt Seppi Neubauer seinem Publikum nicht nur einen Schrittmacher, sondern auch viele gut gemeinte Ratschläge ans Herz, und zwar mit Charme, Grips und Ukulele! Seppi's Texte sind herrlich komisch und bodenständig, allerdings auch oft nachdenklich und kritisch!
Doch Lachen macht das Leben leichter! Unter dem Motto „nicht nur nehmen, sondern auch geben“, sammelte Seppi Neubauer allein bei seinen 3 Probeabenden in Hallein, Vöcklabruck und Graz insgesamt über €400 an Spendengeldern, die am 11. Dezember an die österreichische Kinderkrebshilfe übergeben wurden (siehe Foto). In dieser Tonart soll es auch weiter gehen, denn 2020 wird fleißig weiter gesammelt – vorwiegend für karitative Projekte in der Region.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"