Schüler/innen der HLW Hartberg schnuppern „Unternehmerluft”

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die jungen Unternehmer(innen) mit Betreuerinnen u. Ehrengästen. Die jungen Unternehmer(innen) mit Betreuerinnen u. Ehrengästen.

Die Schüler(innen) der HLW Hartberg haben im Praxisunterricht „Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement“ die Aufgabe, für ein Schuljahr eine eigene Firma zu gründen und damit Unternehmer(innen)luft zu schnuppern: Echte Ware/Dienstleistung, echtes Geld! Der Weg in eine eventuelle Selbstständigkeit soll ihnen dabei schmackhaft gemacht werden. Dieser Weg beginnt mit einer Geschäftsidee, die anschließende Produktentwicklung erfordert Kreativität und Knowhow. Es läuft dabei nicht immer alles nach Plan und so lernen die Jugendlichen auch mit Misserfolgen umzugehen. Um die Produkte erfolgreich verkaufen zu können, muss ein Marketingkonzept entwickelt werden. Umso größer ist die Freude bei den jungen Mitarbeiter/innen, wenn sich die Geschäfte schließlich gewinnbringend entwickeln.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"