Top Rottenmanner Wohnungen in Penzendorf übergeben

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Die Mieter(innen) der sechs Wohnungen mit Dir. Mario Kleissner (2.v.r.), LAbg. Hubert Lang (r.) und Vizebgm. Josef Berghofer (l.). Die Mieter(innen) der sechs Wohnungen mit Dir. Mario Kleissner (2.v.r.), LAbg. Hubert Lang (r.) und Vizebgm. Josef Berghofer (l.).

Die Siedlungsgenossenschaft Rottenmann plant im Ortsteil Penzendorf (Gemeinde Greinbach) die Errichtung einer Wohnhausanlage bestehend aus 12 Wohneinheiten in zwei Bauabschnitten. Nunmehr ist der erste Bauabschnitt, das 6-Familienwohnhaus in Penzendorf, fertiggestellt. Kürzlich konnten diese Wohnungen an die neuen Mieter-(innen) im Beisein von Dir. Mario Kleissner, LAbg. Hubert Lang und Vizebgm. Josef Berghofer übergeben werden. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 55,95 m² und 78,19 m². Die Gesamtnutzfläche der Wohnungen beträgt 420,24 m². Der Wohnungsaufwand pro m² Nutzfläche ohne Betriebskosten beträgt netto € 3,15.  Nunmehr hat die „Rottenmanner“ in der Gemeinde Greinbach 30 Wohnungen übergeben, für den Bezirk ist die Zahl auf 703 Wohnungen angestiegen.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"