Michael Seper - ein Stern des Tischtennis-Sportes

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Michael Seper, der Tischtennis-Champion. Michael Seper, der Tischtennis-Champion.

Wenn man im Burgenland über den Tischtennis-Sport ins Gespräch kommt, dann stößt man unwillkürlich auf den Namen Michael Seper aus Oberwart. Während sein Vater Wolfgang „Lupo“ Seper mit Erfolg den klassischen Innenverteidiger im Fußball bei Oberwart und Schlaining gab, so hat sich der Junior für das Tischtennis entschieden. Und mit seinen 18 Jahren hat er wahrlich schon viel erreicht.
Seine Erfolge können sich schon sehen lassen:  3 x Bronze-Medaille bei österr. Meisterschaften, mehrfacher burgenländ. Landesmeister, 2 internationale Einsätze, 2. Platz bei derösterreichischen Nachwuchssuperliga in der höchsten Leistungsstufe und verschiedene Turniersiege.  Außerdem ist er schon fünfmal Oberwarter Stadtmeister, das erste Mal mit 13 Jahren.  Gratulation und weiterhin noch viel Erfolg!

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"