Projekt NALENA - Nachhaltiges Lernen mit der Natur

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Das nachhaltige Projekt NALENA wurde kürzlich in Graz vorgestellt. Das nachhaltige Projekt NALENA wurde kürzlich in Graz vorgestellt.

Wie kann man Biologie, Mathematik oder Sprachen „draußen im Wald und auf der Wiese“ unterrichten und damit einen nachhaltigen Lernerfolg erzielen? Der Startschuss zu einem internationalen Erasmus-Projekt dazu erfolgte in Graz. Vertreter von Naturparken, Schulen und Ausbildungsorganisationen aus Österreich, Deutschland und Luxemburg, darunter auch die Naturparkschule in St. Martin an der Raab unter ihrer Direktorin Claudia Kröpfl-Kögl, werden in den nächsten 2 Jahren gemeinsam an der Umsetzung von „Draußen unterrichten“ arbeiten. Unter der Projektleitung des Verbandes der Naturparke Österreichs werden die bisherigen Erfahrungen der einzelnen Länder ausgetauscht und konkrete Unterrichtseinheiten im Freien erprobt. Die Natur wird dabei nicht nur im Rahmen von Ausflügen besucht, sondern als Lernraum genutzt. 

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"