Bad Gleichenberg ist nun Narrenhauptstadt 2020

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Voller Stolz nahm der Vorstand der Gemeinde die neuen Ortstafeln entgegen. Voller Stolz nahm der Vorstand der Gemeinde die neuen Ortstafeln entgegen.

Mit einem tollen und abwechs­lungsreichen Programm feierte „Das Narrenkartell” des Kultur­krei­se Bad Gleichenberg die Ernennung Bad Gleichenbergs zur Narrenhauptstadt der Steiermark. Über 20 Fa­schingsgruppen aus dem In- und Ausland gaben sich die Ehre, Bad Gleichenberg zu diesem Ereignis zu gratulieren. Die Darbietungen des Lumber Klubs Opatija, der unga­ri­schen Folkloregruppe Szárszó Folk Dance Ensemble und die Tanzvorführung der Röbanesia fanden bei den zahlreichen Zuschauern großen Gefallen. Einer der vielen Hö­he­punk­te war der Auftritt der weltbe­kannten Halubianer Glöck­ner aus Viskovo, die dem Kurort zwei Tage lang in ihren Bann zogen. Neben der Ernennung des Prinzenpaares Lisa I und Klaus I zum Landesprinzenpaar war natürlich der Auftritt der Lo­kalmatadoren vom Gleichenberger Feuerwehrballett ein weiteres Highlight der Veranstaltung.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"