„Klimaversum” noch bis 26. Nov. in der Stadtbücherei Weiz

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Bgm. Eggenreich bei der Ausstellung „Klimaversum” der Stadtbücherei. Bgm. Eggenreich bei der Ausstellung „Klimaversum” der Stadtbücherei.

Wie funktioniert das Wetter? Welche Tiere leben in welchen ­Klimazonen? Wie bin ich im Straßenverkehr am schnellsten ­unterwegs? Wie wohnen Menschen in anderen Ländern und wie wirkt sich die Sonne auf die Erde aus? Diese und viele andere spannende Fragen werden bei „Klimaversum” beantwortet. Keine Fragen mehr?
Dann bau dir deine eigene Windfahne, bastle dir ein Windrad oder gestalte deine eigene Klima­zeitung!
„Klimaversum” ist eine interaktive Ausstellung zum Erforschen des weltweiten Klimas, die im Auftrag des Landes Steiermark im Rahmen der „Ich tu’s”-Initiative für ­Energie und Klimaschutz vom Grazer Kindermuseum erstellt wurde und derzeit in überarbeiteter Form auf Steiermark Tour ist. Es ist der guten Zusammenarbeit zwi­schen dem Klimabündnis Steiermark, dem Umweltbüro der Stadtgemeinde Weiz und der Stadtbücherei Weiz zu verdanken, dass „Klimaversum” im November erstmalig auch in einer öffentlichen Bücherei Station macht. Diese Ausstellung ist noch bis 26. ­November in der Stadtbücherei Weiz zu sehen und zu erleben.
Öffnungszeiten sind täglich von 8 bis 13 Uhr sowie am Dienstag und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"