Der Redwell Store in Hartberg wurde feierlich eröffnet

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) Bgm. Martschitsch, Mike & Ina Buschhoff, Ringbauer, Matejka. (v.l.:) Bgm. Martschitsch, Mike & Ina Buschhoff, Ringbauer, Matejka.

Der neue Flagship-Store von Redwell wurde jüngst am Ökopark in Hartberg feierlich eröffnet. Mike und Ina Buschhoff, Inhaber der Redwell Manufaktur, freuten sich über zahlreiche Besucher. Gela­de­ne Gäs­te aus Wirtschaft und Politik feierten mit der Redwell-Familie den neuen Schauraum. Unter anderen zählten Vertreter der Firmen am Ökopark Hartberg, der Regionalstellenleiter der Wirtschafts­kammer Mag. Florian Ferl sowie auch Bürgermeister Ing. Marcus Martschitsch und Vize-Bürgermeister Herwig Matejka zu den Gra­tulanten. Die Lage des Stores ist optimal: Direkt neben der Produktionsstätte, von der aus sämt­liche Infrarot-Paneele so­wie Stand- und Deckenelemente ent­wickelt und her­gestellt werden. Bereits seit dem Jahr 2000 produziert Redwell hoch­wertigste Infrarot­heiz­systeme - jedes Element ein Manufakturprodukt. Das Redwell-Team freut sich auf Ihren Besuch!

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"