Startschuss für das neue OSG-Wohnhaus in Güttenbach

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
OSG-Chef KR Dr. Kollar mit Bgm. Radkovits (m.) beim Spatenstich. OSG-Chef KR Dr. Kollar mit Bgm. Radkovits (m.) beim Spatenstich.

In Güttenbach wird nun wieder voll durchgestartet! Nach den Plänen von Architektin DI Hildegard Blasch entsteht in herrlicher Sonnenlage ein modernes Wohnhaus mit 6 Wohnungen in der Gemeinde. Vor wenigen Tagen erfolgte die Spatenstichfeier mit mu­sikalischer Umrahmung und über 100 Gäste kamen, um gemeinsam den Start­schuss für das neue OSG-Wohnhaus zu zelebrieren. Im Beisein von Bgm. Leo Radakovits, Vize-Bgm. Helmut Kovacsits und Mitgliedern des Gemeinderates, dem OSG-Obmann KR Dr. Alfred Kollar, Vorstandsmitglied Ing. Dietmar Reh­ling und dem zuständigen Bauleiter Ing. Andreas Fleck sowie Ver­tre­tern der Baufirma Konstruktiva Bau, mit Ing. Gerhard Horn an der Spitze, wurde bei herrlichstem Herbstwetter der Spatenstich vor­genommen. Mit dem Bau soll in Kürze gestartet werden, die Fertigstellung ist für Mitte 2021 geplant.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"