Spannende Security-Konferenz im Congress Loipersdorf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) Stadtamtsdir. Göber, Generalmajor Striedinger, Bgm. Jost, Verteidigungsminister Starlinger, Thermen-GF Borckenstein-Quirini. (v.l.:) Stadtamtsdir. Göber, Generalmajor Striedinger, Bgm. Jost, Verteidigungsminister Starlinger, Thermen-GF Borckenstein-Quirini.

Kürzlich fand im Congress Loipersdorf und der Stadthalle Fürstenfeld die hochkarätige IKT-Sicherheits-Konferenz des österreichischen Bundesheeres statt.
Ziel der Konferenz war auch diesmal wieder die Fortbildung von IT-Sicherheitsexperten aus den unterschiedlichen Bereichen. Die IKT-Sicherheitskonferenz bie­tet allen TeilnehmerInnen die einzigartige Möglichkeit, sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. In über 50 Fachvorträgen wurden die Teilnehmer für das gesamte Spektrum der IKT-Sicherheit sensibilisiert.  Bei der prominent besuchten Konferenz zeigten Hacker, wie einfach es ist, sich in fremde Systeme einzuschleusen und welche Auswirkungen das  für unser tägliches Leben hat.  Auch für Verteidigungsminister Thomas Starlinger und Generalmajor Rudolf Striedinger war die IKT-Sicherheits-Konferenz ein Pflichttermin.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"