Wohnungen in St. Johann/H. an die Mieter übergeben

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Mieter der zehn neuen Wohnungen mit den Vertretern der SG Rottenmann und der Gemeinde St. Johann in der Haide. Die Mieter der zehn neuen Wohnungen mit den Vertretern der SG Rottenmann und der Gemeinde St. Johann in der Haide.

Die Siedlungsgenossenschaft Rottenmann hat in St. Johann in der Haide wieder zwei Wohnhäuser mit insgesamt zehn Wohnungen fertiggestellt. Jüngst fand im Beisein von Mag. Mario Kleissner, Vorstandsdirektor der Siedlungsgenossenschaft Rottenmann, sowie LAbg. Mag. Dr. Wolfgang ­Dolesch, Bgm. Ing. Günter Müller, Vize-Bgm. Walter Berghofer, Pfarrer Mario Brandstätter und Amtsleiter Christian Kohlhauser mit dem Team der Gemeindekanzlei die feierliche Übergabe an die neuen Mieter statt. Die Wohnungsgrößen dieser beiden Wohnhäuser liegen zwischen 72,17 m2 und 73,03 m2. Die Wohnungen werden nach den Richtlinien des Steiermärkischen Wohnbauförderungsgesetzes 1993 gefördert, sodass die Mieter die Wohnunterstützung in Anspruch nehmen können.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"