Die HLW Hartberg bildet nun HygienemanagerInnen aus

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Martina Sonnleitner & Dir. Helga Schöller mit dem neuen Lehrgang. Martina Sonnleitner & Dir. Helga Schöller mit dem neuen Lehrgang.

Ein Pluspunkt der neuen Ausbildungsschiene Lebensmittel-Ma­na­gement an der HLW Hartberg ist der Aufbaulehrgang „Diplo­mierte/r Hygiene­manger/ in” im Lebensmittelbereich. HLW-Direktorin Helga Schöller und Martina Sonnleitner vom WIFI stellten im Zuge des Elternabends ihre Kooperation vor. Das Angebot startet heuer klassenübergreifend als „Unverbindliche Übung”, ab dem nächsten Jahr als Regelunterricht für den 2. Jahrgang. Das jugendgerecht gestaltete Skriptum für die Vorbereitung stammt weitgehend von HLW-Professor Johannes Meringer und wurde so vom WIFI übernommen. Die Schü­lerInnen absolvieren Prüfung und Fachgespräch extern am WIFI. Die Kosten sind dank der Kooperation wesentlich niedriger als auf dem freien Markt. Weitere Infos auch am Tag der offenen Tür der HLW am 22. November.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"