Diese Seite drucken

Größte Photovoltaik-Anlage der Steiermark eröffnet

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) Geschäftsführer & Eigentümer Erwin Faustmann, LR Johann Seitinger und MeinKraftwerk-Geschäftsführer DI Dr. Gerhard Schall. (v.l.:) Geschäftsführer & Eigentümer Erwin Faustmann, LR Johann Seitinger und MeinKraftwerk-Geschäftsführer DI Dr. Gerhard Schall.

Der Klimawandel ist auch in Österreich bereits Realität - ein Wandel der Wirtschaft in Richtung Energieeffizienz und Er­neu­erbare Energie. Die Faustmann Möbelmanufaktur in St. Johann in der Haide setzt mit einer 10.000 m2 großen Photovoltaik-Eigenverbrauchsanlage auf sau­be­re klima­schonende Energie. So setzt die Faustmannn Möbelmanufaktor als steirischer Leitbetrieb für maß­ge­schneiderte Küchen und Möbel, über individuell gefertigte Einzelstücke bis hin zu einzigartigen Ge­samteinrichtungen, mit 120 MitarbeiterInnen auf nachhaltige Strom­erzeugung. „Die Liebe zur Natur ist unsere Leidenschaft!”, bekräftigt Eigentümer und Ge­schäftsführer Erwin Faustmann.
So hat das Unternehmen die Zei­chen der Zeit erkannt und be­reits jetzt auf CO2-Neutralität umge­stellt. Diese moderne Photovol­taikanlage versorgt die Produktion mit sauberem Strom für die nächsten Jahrzehnte. „Es ist mir wichtig, dass unsere Produkte klimaschonend er­zeugt werden und wir die Kraft der Sonne nutzen”, so Faustmann.
Finanziert, errichtet und betrieben wird die größte Photovoltaik-Eigen­verbrauchsanlage der Steiermark im Rahmen eines Contrac­ting-Modells vom Photovoltaik-Spezialisten MeinKraftwerk. Das Unternehmen unterstützt Gewerbebetriebe, ihre Klimaschutzziele zu erreichen, indem auf den Dach­flächen Photovoltaik-Anlagen er­richtet und betrieben werden. Der Dacheigentümer trägt keine Kosten und kein Risiko.