Steirische Kult-Band lädt zum Konzert

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
„Aniada a Noar” steht für eigenwillige Volksmusik. „Aniada a Noar” steht für eigenwillige Volksmusik.

Seit 36 Jahren steht „Aniada a Noar” für ihren unverwechselbaren Weg, der heimi­schen Volksmusik neue Perspektiven zu geben. Nicht in die Ecke des Kommerzes abzugleiten half, all die Jahre authentisch zu bleiben. In der Heimat verwurzelt und doch immer über den Tellerrand blickend, tourten „Ania­da a Noar“ als Botschafter der steirischen Volkskultur u.a. nach Deutschland, Frankreich oder Gua­te­mala. Am 12. Oktober, 19.00 Uhr, können Sie die Steirische Kult-Band mit Rupert Pfundner, Andreas Safer und Wolfgang Moitz, live im Dorfhof Markt Hartmannsdorf erleben! Karten erhältlich bei Lotto-Papier Stengg, allen Raiffeisenbanken und Ö-Ticket.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"