„Genuss ohne Grenzen” - ein tolles Interreg Kooperationsprogramm

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Ehrengäste am „Tag der Europäischen Zusammenarbeit” in Pöllau. Die Ehrengäste am „Tag der Europäischen Zusammenarbeit” in Pöllau.

Unlängst fand im Rahmen des Interreg V-A Kooperationsprogramms Slowenien-Österreich in Pöllau bei Hartberg eine grenzüberschreitende Veranstaltung statt. Getreu dem Motto „Genuss ohne Grenzen - Regionale Produkte grenzüberschreitend erleben” wird das Treffen der wirt­schaftlichen Stärkung der Region und der grenz­überschreitenden Verständigung gewidmet.  Am Tag der Europäischen Zusammenarbeit, der je­des Jahr am 21. September gefeiert wird, fanden in ganz Europa die Präsentationen grenzüberschreitender Projekte statt. So auch in Pöllau. An dieser familienfreundlichen Veranstaltung nahmen über 350 Personen aus Österreich und Slo­wenien teil und genossen einen spannenden Erlebnistag in der Oststeiermark. So stand eine Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn (Feistritztalbahn) auf dem Programm wie auch eine Wanderung durch den Naturkraftpark Pöllau. Die regionalen Köstlichkeiten der Region wurden im Schlosspark serviert, wo ebenfalls auch die neun Leitprodukte des grenzüberschrei­tenden Projekts „Flagship Products” in entspann­ter Atmospähre vorgestellt wurden. Der Tag stand also ganz im Zeichen der grenzüberschrei­tenden Verständigung und des Austausches und war dabei den Leitprodukten der steirischen und slowenischen Regionen gewidmet. Das Projekt „Flagship Products” wird im Rahmen des grenz­überschreitenden Kooperations­programms Interreg V-A zwischen Slowenien und Österreich umgesetzt. Es beschäftigt sich mit den Leitprodukten aus der Süd- und Oststeiermark sowie mit den ausgewählten slowenischen Produkten aus Podravje und Pomurje. Im Fall der Süd- und Oststeiermark sind der Apfel, Kürbis, Holunder, die Käferbohne, das Mineralwasser und der Kren im Fokus. Von der slowenischen Region werden die Milch, der Honig und das Brot in den Vordergrund gestellt. Ziel ist es, die regionale Wert­schöpfung zu steigern.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"