Berggasthof König ausgezeichnet „Wirtshausführer Wirt 2020”

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Familie König mit LH Hermann Schützenhöfer, Bgm. Gerald Klein (l.) und Tourismus-Lady Christine Schwetz (r.). Die Familie König mit LH Hermann Schützenhöfer, Bgm. Gerald Klein (l.) und Tourismus-Lady Christine Schwetz (r.).

Der neue Wirtshausführer 2020 wurde im Rahmen eines außergewöhnlichen Events im Berggasthof König am Pöllau­berg den über 100 erschienenen Gästen aus Wirtschaft, Po­litik, Gastronomie und Tourismus präsentiert. Gleichzeitig vergab der Wirtshausführer unter anderem auch die be­gehr­te Auszeichnung „Wirtshausführer Wirt 2020”.
Und diese erhielt der Berg­gasthof König verliehen. Seit dem Jahr 1628 bewirtet die Familie König hier ihre Gäste mit dem Besten, das die Region zu bieten hat und mit jener umsichtigen Fürsorge, die einmal mehr die oft formulierte Theorie bestätigt, dass man „zum Wirt geboren” sein müsse. So ist das Ankommen hier beim ersten Mal eine Überraschung und schon beim zweiten Mal ein freudiges Wiedersehen; so schnell werden hier aus Gästen Freunde. Waren es zunächst vor allem Wallfahrer, die be­reits ab dem 12. Jahrhundert den Pöllauberg besuchten, so sind es heute Wanderer, Ur­lau­ber, Ausflügler oder Genussreisende.  Auf sie wartet eine in der Region verwurzelte, raffi­nierte Wirtshausküche und die höchst persönliche Betreuung durch Sieglinde, Viktor und Juniorchef Matthias König, der den Betrieb bereits führt und die vom Vater ererbte Weinleidenschaft mit einem Weinhandel und eigenen Weinlinien wei­ter vorantreibt. Erste Gratu­lanten waren Bürgermeister Gerald Klein, Tourismus-Lady Christine Schwetz und Landes­hauptmann Hermann Schüt­zen­höfer, der an diesem Abend als „Botschafter des steirischen Weines” ausgezeichnet wurde.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"