Wirtschaftsregion Hartberg vergoldet

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Vertreter der Wirtschaftsregion Hartberg im Kreis der Gratulanten. Die Vertreter der Wirtschaftsregion Hartberg im Kreis der Gratulanten.

Grund zur Freude gab es für die Wirtschaftsregion Hartberg. Allen fünf Mitgliedsgemeinden (Grafendorf, Greinbach, Hartberg, Hartberg-Umgebung, St. Johann/ Haide) wurde im Rahmen eines Festaktes im Euro­pa­saal in der Wirtschaftskammer Steiermark das Wirt­schaftsgütelsiegel „Goldener Boden” verliehen. Überreicht wurde die Auszeichnung von WKO Präsident Ing. Josef Herk und Direktor Dr. Karl-Heinz Derno­scheg an die fünf Bürgermeister Johann Handler (Gra­fendorf), Matthias Kratzmann (Greinbach), Ing. Marcus Martschitsch (Hartberg), Herbert Rodler (Hartberg-Umgebung) und Ing. Günter Müller (St. Johann/Haide). Zu den ersten Gratulanten zählten Wirtschaftslandes­rätin MMag. Barbara Eibinger-Miedl, WKO-Regio­nalstellenobmann Ing. Herbert Spitzer und Regionalstellenleiter Mag. Florian Ferl. Zu den Stärken der Wirt­schaftsregion Hartberg zählen unter anderen die ge­meindeübergreifende Zusammenarbeit.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"