Die Kürbis-Aktion kommt Kindergarten Rotenturm zugute

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Groß war die Freude über die Spende aus der Kürbis-Aktion. Groß war die Freude über die Spende aus der Kürbis-Aktion.

Eine wirklich tolle Idee wurde in Rotenturm an der Pinka heuer  wieder umgesetzt.
Der landwirt­schaftliche Betrieb Dirnbeck nutzte die Kürbis-Ernte dazu, um Gutes zu tun. So wurde auf dem Feld, wo die Kürbisse ­in Reih und Glied lagen, eine Kasse hinterlegt, wo Personen, die vorbeifuhren und sich einen Kürbis aussuchten, einfach eine Spende einwerfen konnten. Dieser Erlös kam dem guten Zweck zugute.
Diesmal gingen die Einnahmen an den Kindergarten in Rotenturm - sehr zur Freude von Andrea Ruzsa,  Dunja Fank und den Kids.
Günter und Marco vom Betrieb Dirnbeck übergaben die Spenden in vollem Umfang, und damit wurde allsbald wertvolles Spielzeug für die Kindergartenkinder ange­schafft. Abschließend gab es noch ein lustiges Gruppenbild. Die Nachahmung solch einer Aktion sei empfohlen!

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"