Die Stegersbach Tigers sind enttäuschte Vizemeister

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Sportlandesrat Christian Illedits und Bürgermeister Heinz Krammer an der Spitze der Ehrengäste mit dem enttäuschten Vizemeister. Sportlandesrat Christian Illedits und Bürgermeister Heinz Krammer an der Spitze der Ehrengäste mit dem enttäuschten Vizemeister.

Eine weiße Weste im Grunddurchgang der Inline-Skaterhockey Bundesliga und ein klarer 14:4 Erfolg im Semifinale gegen Altenberg beim Finalturnier in Stegersbach. Es war für die Stegersbach Tigers eigentlich alles angerichtet für eine Titelverteidigung zu Hause. Doch dann kam mit 7:11 im Finale gegen Irish Moose Linz alles anders als geplant. „Wir hatten einfach nicht das Glück auf der Schlägerschaufel. Stangenschüsse, blöde Strafen und ein richtig starker Gegner”, so Tigers-Obmann Andi Freiberger enttäuscht. Nach drei Titeln in Serie müssen die Stegersbach Tigers also zumindest ein Jahr auf den insgesamt 6. Titel der Vereinsgeschichte warten.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"