Krönung der neuen Weinhoheiten bei der Steirischen Weinwoche in Leibnitz

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) Weinbaudirektor Ing. Werner Luttenberger, Beatrix Luttenberger, Katrin Dokter, Lisa Müller, LK-Präsident ÖR Franz Titschenbacher. (v.l.:) Weinbaudirektor Ing. Werner Luttenberger, Beatrix Luttenberger, Katrin Dokter, Lisa Müller, LK-Präsident ÖR Franz Titschenbacher.

Unlängst wurden die neuen steirischen Weinhoheiten bei der Eröffnung der 50. Steirischen Weinwoche in Leibnitz gekrönt. Katrin I. heißt die neue Weinkönigin. Sie und ihre Hoheiten Beatrix und Lisa wurden jüngst von einer 7-köpfigen Jury, be­stehend aus Tourismus- und Weinexperten, als neue Weinhoheiten für die kommenden zwei Jah­re gewählt. Katrin I. heißt mit bürgerlichen Namen Katrin Dokter (20) und kommt aus Ligist. Sie stammt von einem Weinbau- und Buschenschankbetrieb und macht gerade die Ausbildung zum Meister für Weinbau- und Kellerwirtschaft. Als Steirische Weinhoheit möchte sie den Leuten die Vielschichtigkeit und Bedeutung des steiri­schen Weins sowie den Buschenschank und sei­nen Einfluss auf unsere Weinkultur näher bringen.
Beatrix Luttenberger (21) half schon seit ihrer Kindheit bei der alljährlichen Weinlese im Weingarten der Eltern am Labitschberg mit und studiert jetzt an der Karl-Franzens-Universität Graz Pharmazie. Lisa Müller (19) stammt von einem Weinbaubetrieb aus Wies und wird ab Herbst ebenso an der Karl-Franzens-Universität Graz studieren.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"