Sommernachtsfest der FPÖ auf der Pfeilburg in Fürstenfeld

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Eine Vielzahl an Ehrengästen beehrten das Sommernachtsfest der FPÖ. Eine Vielzahl an Ehrengästen beehrten das Sommernachtsfest der FPÖ.

Die Pfeilburg, im Herzen von Fürs­tenfeld gelegen, bot das atemberaubende Ambiente für das Sommernachtsfest der FPÖ. Die Stadtpartei Fürstenfeld organisierte, gemeinsam mit den Ortsgruppen Loipersdorf, Großwilfersdorf und Ilz sowie dem Steirischen Seniorenring Fürstenfeld dieses gelungene Fest. Bei freiem Eintritt genossen die Besucher eine herrliche laue Sommernacht. „Dieses Fest hat heu­er zum zweiten Mal in der Pfeilburg stattgefunden und wir durften uns wieder über viele Besucher freu­en”, so NAbg. GR DI Christian Schandor, der auch zahlreiche Ehrengäste, wie NAbg. Petra Wagner (Burgenland), FPÖ-LGF und BPO Anton Kogler, LAbg. Erich Hafner und Bgm. Franz Jost begrüßen durfte. Neben steirischen Spezialitäten wurden den Besuchern auch heimische Weine geboten. Der Ring Freiheitlicher Schüler beteiligte sich mit einem Getränkestand.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"