Die Kinderkrippe in St. Johann/H. wird erweitert

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Offizieller Spatenstich mit vielen Ehrengästen für den Zubau zur Kinderkrippe in St. Johann/H. Offizieller Spatenstich mit vielen Ehrengästen für den Zubau zur Kinderkrippe in St. Johann/H.

Vor zwei Jahren war die Kinderkrippe in St. Johann in der Haide eröffnet worden. Aufgrund der großen Nachfrage ist sie nun zu klein geworden und muss mit einem Zubau erweitert werden. Kürzlich fand dazu der offizielle Spatenstich vor der Kinderkrippe statt, zu dem Bgm. Ing. Günter Müller, neben etlichen Ehrengästen auch LAbg. Bgm. Dr. Wolfgang Dolesch in Vertretung von Landeshauptmann-Vize Mag. Michael Schickhofer und Bildungslandesrätin Ursula Lackner willkommen heißen konnte. Bgm. Müller bedankte sich bei allen, die zum Gelingen dieses Projektes ihren Beitrag geleistet haben. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 460.000 Euro, die Festigstellung ist für Jänner 2020 geplant.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"