Pflegedrehscheibe startet ab 2020 in allen steirischen Bezirken

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Pflegelandesrat Mag. Christopher Drexler freut sich über Beschluss. Pflegelandesrat Mag. Christopher Drexler freut sich über Beschluss.

Die Pflegedrehscheibe ist eine zen­trale Anlauf- und Servicestelle für ältere Menschen, die Pflege und Unterstützung benötigen sowie für deren Angehörige. Ziel ist es, Fragen zu Pflege und Betreuung zu klä­ren, die Situation der Pflege­bedürf­tigen zu analysieren und somit die richtige Versorgung im richtigen Um­fang und zur richtigen Zeit zu gewährleisten. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen erhalten Unterstützung bei der Organisation der benötigen Pflege- und Betreuungsleistungen. Nach einer Pilotphase der Pflegedrehscheibe wurde die steiermarkweite Ausrollung auf Antrag von Pflegelandesrat Mag. Christopher Drexler in der letzten Regie­rungs­sitzung beschlossen. Das Angebot startete 2018 - nach einem Vorlauf in Graz - in den Be­zirken Weiz, Hartberg-Fürstenfeld und Deut­schlands­berg. „Die SteiererInnen sollen die bestmögliche und die für ihren Bedarf richtige Pflege bekommen. Die Entscheidung, Hilfe bei der Pflege in Anspruch zu nehmen, sei es durch mobile Dienste wie Haus­kran­ken­pflege, durch Nutzung von Tagesbetreuungseinrichtungen, durch Übersiedlung in Betreubares oder Betreutes Wohnen bis hin zum Eintritt in ein Pflegeheim, ist für die Pfle­gebedürftigen und ihre Angehörigen ein entscheidener Schritt. Wir werden die Steirerinnen mit dieser Ent­scheidung nicht allein lassen. Durch das Informations- und Beratungs­an­gebot der Pflegedrehscheibe sollen sie selbst die bes­ten Entscheidungen für ihre Pflegesituation treffen können. Bis Mitte 2020 wird es in jedem steirischen Bezirk eine Pflegedreh­scheibe geben”, beschreibt der für die Pflege ­zuständige Lan­des­rat Mag. Christopher Drex­ler.
Ab Jänner 2020 wird die Pflegedrehscheibe in den vier Bezirken Graz-Umgebung, Südoststeiermark, Murtal und Murau starten. Ab April 2020 in  Leoben, Liezen, Leibnitz und Bruck-Mürzzuschlag. Die Büros der Pflegedrehscheiben werden in den Räumlichkeiten der jeweiligen Bezirkshauptmann­schaft eingerichtet. In der jeweiligen Pflegedrehscheibe steht eine diplomierte Gesundheits- und Kran­ken­pflege­person für Beratung und Hausbesuche zur Verfügung.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"