130 Jahr-Jubiläum der Feuerwehr Manning

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
HBI Schober bedankte sich für die  Eigenleistungen von über  7.000 Std. HBI Schober bedankte sich für die Eigenleistungen von über 7.000 Std.

Die Freiwillige Feuerwehr Manning lud unlängst zur 130 Jahr Feier und Segnung des Rüsthauszubaus.     
Als Ehrengäste konnten LAbg. Franz Fartek, BR Martin Weber, Bgm. Siegfried Neuhold, Vize-Bgm. Gernot Meier, Bgm. a.D. Franz Matzer, Bgm. a.D. Johann Absenger, OBR Johannes Matz­hold, Ehrenlandesfeuerwehrrat Johann Kienreich, ABI Roman Fröhlich, ABI Robert Zach, ABI Andreas Kainz und ABI a.D. Johann Kaufmann begrüßt werden. Durch die beengten Platzverhältnisse im alten Rüsthaus war der Zubau notwendig, welcher zu den Umkleideräumen und Sanitäranlagen auch einen Atem­schutz­tech­nikraum beherbergt.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"