Diese Seite drucken

VS Litzelsdorf ist die sicherste Volksschule des Burgenlands

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Schüler(innen) der Volksschule Litzelsdorf mit den Betreuern. Die Schüler(innen) der Volksschule Litzelsdorf mit den Betreuern.

Die VS Litzelsdorf ist die große Siegerin der Safety-tour 2019. In fünf spannenden Bewerben setzte sie sich letztendlich vor der VS Deutsch Tschantschendorf und den Kids aus den Volksschulen Grieselstein und Henndorf durch. Die überglücklichen SchülerInnen ­konnten den Tagessieg und damit die Qualifikation für die Teilnahme am Bundesfinale, welches am 25. Juni in Oberösterreich ausgetragen wird, bejubeln.
Bei der Kindersicherheits-olympiade treten Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Volksschul-klassen in unterschiedlichen Disziplinen vom Radfahren und Brände löschen über Quizrunden und Hindernisparcours jeweils klassenweise an. Das Ziel ist, die Kinder auf Verhaltensweisen in Extremsituationen vorzubereiten, das reicht von Zivilcourage, Erster Hilfe bis hin zum Verständigen von Einsatzorganisationen.