Workshop „Teufelsgeige bauen” in Bad Blumau

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) AmtsL. J. Hanfstingl, Kassier J. Titz, Location Leiterin I. Gratzer, Bgm. F. Handler. (v.l.:) AmtsL. J. Hanfstingl, Kassier J. Titz, Location Leiterin I. Gratzer, Bgm. F. Handler.

Am bevorstehenden „Musik und Spiele Fest” am 14. und 15. Juni steht das traditionelle Lärm­instrument, die „Teufelsgeige” im Mittelpunkt. Für Kinder und Jugendliche wird ein kostenlo­ser Workshop zum Bauen und Spielen der Teufelsgeige angeboten, für Erwachsene gegen Unkostenbeitrag. „Am Ende des Workshops werden alle TeilnehmerInnen eine Teufelsgeige mit nach Hause nehmen können. Das gemeinsame Schaffen und das Bewusstsein der traditionellen Musikinstrumente werden durch diese Aktivität gefördert”, meint Bürgermeister Franz Handler.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"